• FC53 Fast Cruiser

  • FC53 Fast Cruiser

  • FC53 Fast Cruiser by Knierim Yachtbau

  • FC53 Fast Cruiser

  • FC53 #2 Probesegeln

  • FC53 Fast Cruiser

  • FC53 Fast Cruiser KIWI SPIRIT II
  • FC53 Fast Cruiser KIWI SPIRIT II
  • FC53 Fast Cruiser KIWI SPIRIT II
  • Steffen Müller, Catherine und Stanley Paris, Gunnar Knierim bei der Taufe der KIWI SPIRIT II
  • Stanley Paris (re.) bedankt sich bei Knierim-Projektleiter Jens Langwasser (li.)
  • Stanley Paris blickt stolz und glücklich auf seine KIWI SPIRIT II
  • FC53 #2 - Pures Segelvergnügen
  • FC53 #2 - erstes Probesegeln vor Kiels Kreuzfahrtterminal
  • FC53 #2 - auf der Kieler Innenförde
  • FC53 Fast Cruiser im Kran beim ersten Zuwasserlassen
  • FC53 #2 - Ab ins Nass
  • FC53 #2 - erstmals im Wasser
  • FC53 #2 - großes Cockpit, sehr funktionell ausgestattet

CARO ersegelt Top-Platzierung beim Sydney-Hobart-Race 2014

Die bei Knierim gebaute CARO, ein 65‘ IRC Racer gezeichnet von Botin Partners, hat auch bei ihrer Sydney-Hobart-Premiere gezeigt, dass sie mit den unterschiedlichsten Wind- und Wellenbedingungen gut klar kommt und die Crew das Boot hervorragend im Griff hat.

Nach gesegelter Zeit musste CARO sich mit ihren 2 Tagen, 15 Stunden, 12 Minuten und 7 Sekunden lediglich den vier 100-Füßern WILD OATS XI, COMANCHE, RAGAMUFFIN 100 und RIO 100 sowie dem Volvo 70 BLACK JACK und der RP66 ALIVE geschlagen geben und erreichte einen hervorragenden 7. Platz. 

Nach berechneter Zeit ließ CARO in der IRC Division 0 all diese Yachten hinter sich, musste aber den beiden Cookson 50 VICTOIRE und PRETTY FLY III den Vortritt lassen, so dass ein sehr beachtlicher 3. Platz herauskam.