• FC53-3_N_W-140

  • FC53-3_N_T-16
  • FC53-3_N_W-150
  • FC53-3_N_W-68
  • FC53 #3
  • FC53 #3
  • FC53 #3
  • FC53 #3

Finanzministerin Monika Heinold besucht Knierim Yachtbau  

am .

Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) zu Besuch bei Knierim YachtbauAnlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums von Knierim Yachtbau ließ es sich Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) nicht nehmen, persönlich zu gratulieren.

Bei ihrem Besuch in der Werft am Nord-Ostsee-Kanal hatte sie gleichzeitig Gelegenheit, sich über die Situation des mittelständischen Handwerksbetriebes zu informieren. Geschäftsführer Steffen Müller zeigte der Ministerin die Produktion von Komponenten aus Kohlefaser für die beiden aktuellen Neubauten sowie den Bau von Rumpf bzw. Rumpf- und Decksform und erklärte die Entstehung einer Yacht vom Plan zum fertigen Boot.

Auch Knierims Unternehmensbereich Tooling – eng verknüpft mit dem Yachtbau – fand ihr Interesse. Geht es hier doch um zukunftsweisende Technologien für den den Urmodell- und Formenbau, der in vielen Industriebereichen eingesetzt wird.

Im Freigelände auf der Pier bewunderte die Ministerin die 86 Fuß-Yacht „UCA“, die erste am heutigen Standort von Knierim gebaute Regattayacht, seinerzeit die größte Deutschlands.